News

Hanna Funke und Lina Sandersfeld von der Ernstinenschule zu Lübeck erhalten 1. Preis des Plakatwettbewerb 2018

Zum jährlich ausgeschriebenen Plakatwettbewerb lädt die GTL gemeinsam mit dem Theater Lübeck ein. Eingesandt wurden 80 Entwürfe von insgesamt 91 Schülerinnen und Schülern aus sechs Schulen aus Lübeck und Kiel. Eine Jury hat am 05/04 die drei besten Entwürfe ausgewählt. Der Jury gehörten an: vom Vorstand der GTL, Anne-Dore Brütt-Schwertfeger und Dagmar Heidenreich; Annette Borns, Beiratsmitglied der GTL; Kathrin Weiher, Kultursenatorin der Hansestadt Lübeck; Frank-Thomas Gaulin, Kunsthaus Lübeck; Jürgen Feldhoff, Lübecker Nachrichten; Tom Ryser, Regisseur »Die Zauberflöte«;  Dr. Katharina Kost-Tolmein, Operndirektorin des Theater Lübeck; Knut Winkmann, Leitung der Theaterpädagogik des Theater Lübeck, sowie Inga Siek, FSJ-Kultur am Theater Lübeck.

 

Zurück...